Wwoofing Kanada



Work and Travel Kanada

Wwoofing Kanada

Interessante Links



Work and Travel

Wwoofing Kanada

Neben bezahlter Arbeit kannst du in Kanada auch gegen Kost und Logis jobben. Das geht mit Wwoofing. Du verdienst vielleicht kein Geld, kannst aber deine Reisekasse schonen.

Für Wwoofing Kanada benötigst du eine Mitgliedschaft bei WWOOF (Willing Workers On Organic Farms). Diesem Verband sind mehr als 500 Farmen in Kanada angeschlossen, die gerne die Hilfe von Work and Travel Teilnehmern annehmen. Wwoofing Kanada ist eine ideale Gelegenheit, das Leben der Locals kennen zu lernen, da du auf der Farm nicht nur arbeitest, sondern auch wohnst. Meistens lebst und arbeitest du 1-3 Wochen auf einer Farm – manche Farmer nehmen jedoch auch gern Helfer, die länger mitwirken.

Die beste Zeit für Wwoofing Kanada ist Frühling bis Herbst. Einige Farmen nehmen jedoch auch das ganze Jahr über dankend Helfer auf

Mitgliedschaft

Wie bei anderen Wwoofing Programmen benötigst du auch hier eine Mitgliedschaft. Diese kannst du beantragen unter: www.wwoof.ca

Gerade um Kanada richtig kennen zu lernen, ist Wwoofing sehr geeignet.Da Wwoofing Kanada nicht als Arbeit als solche, sondern als Freiwilligendienst gilt, brauchst du huerfür kein Arbeitsvisum. Ein Touristenvisum genügt vollkommen. Weitere Informationen zum Wwoofing erhälst du auf der Website von WWOOF Canada.

Als Wwoofer kannst du die entlegendsten Orte sehen, in die sich wohl eher selten ein Tourist verirrt. Selbst im eisigen Norden Kanadas gibt es Farmen, die regelmäßig Farmhelfer suchen.

Weitere Informationen zu: Work and Travel Kanada.