Sprachreisen für Kinder



Sprachreisen für Kinder

Sprachreisen für Kinder

Interessante Links



Work and Travel

Sprachreisen für Kinder

Aufregende Ferien sind für Kinder was ganz besonderes. Doch man kann diese ideal mit einer Sprachreise für Kinder verbinden. Hierbei können die Kinder Gleichaltrige aus aller Welt und nebenbei spielerisch eine neue Sprache lernen! Die Länder, in denen Sprachreisen für Kinder angeboten werden sind sehr vielfältig. Man muss nicht mal weit reisen, um eine neue Sprache zu lernen. Eine Sprachreise für Kinder kann auch in Deutschland absolviert werden!

Einige Anbieter haben sich auf Sprachreisen für Kinder spezialisiert. Beliebste Ziele für Kindersprachreisen sind Deutschland, England, malta, Spanien, Frankreich oder Italien aber auch Fernziele werden immer beliebter. Usa, Australien oder Kanada erfreuen sich bei Kindersprachreisen immer größerer Beliebtheit.

Neben den Sprachkenntnissen können Kinder eventuelle Berührungsängste gegenüber anderen Sprachen und Kulturen abbauen. Kindersprachreisen vermitteln demnach nicht nur reine Vokabeln, sondern es geht vielmehr um Kommunikation. Das fehlerfreie Erlernen der neuen Sprache steht zwar im Vordergrund, aber es geht auch darum Kindern die Ängste vor neuen Sprachen und Kulturne zu nehmen und offen durch die Welt zu laufen.

Auf einer Sprachreise für Kinder treffen Ihre Kinder auf andere Kinder aus vielen Ländern - oft auch außerhalb Europas! Die Kinder werden neue Freunde finden und ganz nebenbei eine neue Sprache erlernen.

Besonders beliebt ist eine solche Sprachreise für Kinder während der Ferien. Zahlreiche Organisationen bieten Kindersprachreisen in den Sommerferien oder Osterferien an. Der Unterricht findet meistens vormittags statt für ca. 2-4 Stunden. Am Nachmittag gibt es meist ein ausgiebiges Freizeitprogramm aus Sport, Ausflügen oder Bastelbeschäftigungen. Ihrem Kind wird es sicher nie langweilig!

Lesen Sie hier weiter über Kindersprachreisen.

Auch das könnte für Sie interessant sein: