Sprachreisen Italien



Sprachreisen Italien

Sprachreisen Italien

Interessante Links



Work and Travel

Sprachreisen Italien

Sprachreisen Italien eröffnen Ihnen neue Möglichkeiten im Job sowie im Privaten. Beim Lernen einer Fremdsprache, beschäftigen Sie sich schon automatisch mit dem entsprechenden Land, den Traditionen, der Kultur und den Einwohnern. Auf Sprachreisen Italien werden Sie sich wie ein richtiger Einheimischer fühlen. Italien Sprachreisen können Sie meistens in Rom, Florenz, Mailand oder Venedig absolvieren.

Unterkunft
Bei der Unterkunft haben Sie die Wahl zwischen Privatunterricht, WG oder Hostel/Hotel. Eine Privatunterkunft in einer Gastfamilie bietet eine ideale Gelegenheit, am Alltagsleben der Einwohner teilzunehmen und sein Italienisch direkt anzuwenden. Jeder Sprachschüler erhält einen eigenen Schlüssel und kann nach Belieben kommen und gehen.

In der WG teilen Sie sich ein Appartment mit 3-5 Sprachkursteilnehmern unterschiedlicher Nationalitäten. Küche, Bad, WC und Wohnzimmer werden gemeinsam benutzt. Hierbei verfügen Sie über völlige Bewegungsfreiheit und Unabhängigkeit. Meist ist dies auch die preisgünstigste Unterkunftsmöglichkeit. Manchmal ist eine Unterkunft auch in kleinen Hostels, Pensionen oder in einem Hotel erfolgen. Alle Unterkünfte sind in der Regel zu Fuß von der Sprachschule erreichbar.

Anreise
Die Anreise zum Kursort ist meistens in den Preisen nicht mit inbegriffen. Viele Anbieter helfen Ihnen aber gern bei der Planung und Organisation Ihrer An/Abreise. Aber Dank Billigfliegern ist die Anreise für Sprachreisen Italien ja kein Problem.

Einreisebestimmungen
Für Italien Sprachreisen benötigen europäische Staatsbürger lediglichen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Beide Ausweise müssen mindestens 6 Monate gültig sein.

Lesen Sie hier weiter zu Sprachreisen Italien.