Auswandern Schweden



Sprachreisen nach Brasilien

Auswandern Schweden

Interessante Links



Work and Travel

Auswandern Schweden

Arbeitsrecht
Beim Auswandern Schweden und der damit verbundenen Erwerbstätigkeit muss einiges beachtet werden. Die Probezeit dauert auch in Schweden höchstens sechs Monate. Nach der Probezeit gibt es eine Kündigungsfrist von einem Monat. Je länger man inm jeweiligen Betrieb beschäftigt ist, desto länger wird entsprechend auch die Kündigungsfrist.

Die Arbeitslosenversicherung ist nicht Bestandteil der Sozialversicherung. Daher muss man sich selbst in einer sog. Arbeitslosenkasse (a-kassor) versichern. Die Beiträge werden komplett vom Arbeitnehmer getragen. Die a-kassa zahlt jedem Arbeitslosen dann eine Grundversorgung von bis zu 35€ pro Tag, wenn man in den letzten 12 Monaten mindestens sechs Monate 70 Stunden/Monat gearbeitet. Wer als Arbeitnehmer Mitglied in der a-kassa ist und freiwillige Beiträge zahlt, erhält im Falle der Arbeitslosigkeit zusätzlich bis zu 75€ por Tag, sofern Sie frühestens nach 1 Jahr Mitgliedschaft erwerbslos werden.

Wer im Krankheitsfall nicht zur Arbeit gehen kann, erhält am 1. Krankheitstag vorerst kein Gehalt ausgezahlt. Ab dem zweiten Tag bekommt man 80% des Gehalts weiterbezahlt. 25 Tage Urlaub pro Jahr sind im Gesetz verankert, meistens werden davon vier Wochen zusammenhängend im Juli oder August wahrgenommen. Der Lohn wird während dieser Zeit weiter gezahlt, zudem gibt es sog. Urlaubsgeld (12% des Jahresgehalts).

Sozialversicherung
Mit der Unterschrift unter einem Arbeitsvertrag in Schweden unterliegen Sie auch dem entsprechenden Sozialversicherungssystem. Die Sozialversicherung in Schweden beinhaltet diverse Leistungen in den Bereichen Behinderung, Alter, Mutterschaft, Gesundheitsvorsorge und Krankheit. Bei nicht selbständiger Arbeit werden Sie automatisch in das Krankenversicherungssystem in Schwede mitaufgenommen und Ihr Arbeitgeber führt die entsprechenden Beiträge für Sie ab. Demnach brauchen Sie beim Auswandern Schweden darauf nicht vorrangig zu achten.

Weitere Informationen zu Auswandern Schweden.